Deine Heimkino-Experten seit über 15 Jahren

Epson TW7100 oder TW7000 Test - Welcher ist der bessere 4K Beamer?

Der Beamer Marktführer Epson macht DLP gehörig Beine: Der Epson EH-TW7100 und TW7000 sind die neuen 4K HDR Beamer für rund 1.000 Euro und bringen neben der 4K Auflösung und HDR alle LCD Projektionsvorteile mit. Welcher überzeugt in der Praxis?

Mit dem deutlich größeren Bruder dem Epson TW7400 bietet Epson einen 4K HDR Beamer für unter 2.000 Euro an. Aber die kleineren Epson TW7100 und TW7000 sind nicht nur deutlich günstiger, sondern sollen vor allem den kleinen DLP Einstiegs-Beamern mit den Epson LCD Vorteilen bei Schwarzwert, homogener Farbhelligkeit und Aufstellungsflexibilität Konkurrenz machen. Gelingt dies bereits dem kleinsten Epson 4K Beamer, dem TW7000 oder lohnt sich das Upgrade auf den TW7100 mit dynamischer Echtzeit Blende? Die Unterschiede lassen sich nämlich tatsächlich in der Bildqualität und nicht bei den Anschlüssen auf der Rückseite finden.

Im Onlineshop mit Profi-Bildeinstellungen kaufen:Epson TW7100 oder TW7000 inkl. HEIMKINO.DE Tuning Edition

E-Mail: info@heimkino.de - Telefon: 0221 588 32 42 0 - Besuche die HEIMKINO.DE Ausstellungen vor Ort

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Verarbeitung und Design
  2. Technische Daten und Anschlüsse
  3. 4K Auflösung
  4. Bildqualität Gemeinsamkeiten
  5. Bildqualität Unterschiede
  6. HEIMKINO.DE Fazit

 

1. Verarbeitung und Design

Epson setzt beim Beamer Chassis auf das bewährte "Glossy white" Gehäuse des Epson TW6800 und TW6700(W), der Vorgänger des TW7100 und TW7000. Er ist klein, der Beamer ist leicht wie kompakt und die Geräuschkulissse ist nicht störend mit 29dB im Eco Modus und 32dB im High Modus gemessen. Die neuen LCD Beamer eignen sich damit perfekt für das heimische Wohnzimmer, an der Decke oder im Schrank verbaut fällt der Beamer nicht auf. Für die perfekte Aufstellung nutze den vertikalen und horizontalen LensShift auf der Oberseite über die manuellen Drehregler.

Epson TW7100 TW7000 Beamer Installation Keine Deckeninstallation gewünscht, dann kann der Epson TW7100 oder TW7000 auch auf einem Regal positioniert das große Kino Bild nach Hause bringen

2. Technische Daten und Anschlüsse

Auf der Rückseite finden sich sämtliche Anschlüsse neben HDMI, USB zur Stromversorgung eines 4K FireSticks und Audio Out. Zusätzlich hat nur der Epson TW7100 die 10 Watt Stereo Lautsprecher.

Rückseite Anschlüsse Epson TW7100

Die Rückseite des Epson EH-TW7100 ist übersichtlich und sämtliche Anschlüsse sind gut erreichbar

Technische Daten:

  • Auflösung: 4K UHD-Pro (Nativ FullHD)
  • Farbhelligkeit: 3.000 ANSI-Lumen
  • Kontrast: 100.000:1 (TW7100) und 40.000:1 (TW7000)
  • Manueller Zoom: 1 - 1.62
  • LensShift: +-60% Vertikal und +-24% Horizontal
  • 3D Wiedergabe: 480Hz (Funk)
  • Features: 4K Upscaling, Zwischenbildberechnung, SuperResolution
  • Lampenlebensdauer: 3.500 Stunden (High Modus), 5.000 Stunden Eco Modus
  • 2 x HDMI, 1 x USB 2.0 Typ A, 1 x USB 2.0 Mini Typ B, 1 x Stereo-Mini-Klinkenbuchsen-Ausgang, Bluetooth
  • Lautstärke: 32 dBA (High Modus), 24 dBA (Eco Modus)
  • Abmessungen (BxTxH): 410‎ x 310 x 157 mm
  • Gewicht: 6,9 kg

 

3. 4K Auflösung

Epson bewirbt die auf der IFA 2019 vorgestellten 4K Beamer als 4K-Pro-UHD Projektoren, dahinter versteckt sich das bekannte Epson 4K Enhancement der HighEnd TW9400(W) Epson Beamer. Die drei, nativen FullHD LCD Panels realisieren via Shift-Verfahren ein 4K Bild. Die Beamer steigern somit zum Einen die Grundauflösung und zum Anderen können wir als Anwender dem berücksichtigen " LCD Fliegengitter Effekt" endgültig Lebewohl sagen und ein hochauflösendes, homogenes Bild genießen. Der Epson TW7100 ist ebenso wie der TW7000 in der Lage sämtliche 4K HDR Streams zB. von Amazon Instant Video oder Netflix via 4K FireStick und die moderne UltraHD Blu-Ray wiederzugeben. Epson kommt der 4K Projektionslösung recht Nahe an die nativen 4K Beamer heran:

Vergleich Schärfe

4Kshift vs fullhd vs nativ4k

Die gute Grundschärfe der Epson Optik wird zudem nochmals gesteigert mit der hauseigenen Super-Resolution, die Details in Echtzeit herausarbeitet und Kanten glättet. Die Einstellungen findest du im übersichtlichen Epson Menü bequem per Fernbedienung aufrufbar. Wir empfehlen eine moderate Dosierung der Super Resolution, damit es zu keiner Überschärfung im Bild kommt.Epson TW7000 TW7100 Beamer Menü 

4. Bildqualität Gemeinsamkeiten

Mit 3.000 ANSI-Lumen gibt Epson den TW7100 und TW7000 an: Fast punktgleich bringen beide Beamer satte 2.950 ANSI-Lumen ab Werk im dynamischen Bild Modus mit leichtem Grünstich auf die Leinwand. Bei korrekt eingestellten Farben in unserer HEIMKINO.DE Tuning Edition haben wir vorbildliche 2.370 und 1.970 ANSI-Lumen im Eco Modus (Sparmodus mit höherer Lampenlebensdauer) bei LCD typisch homogener Farbhelligkeit messen können. Beide 4K Beamer sind für das helle Wohnzimmer bei Restlicht geeignet und können sogar bei Bildbreiten von 3 Meter Plus genutzt werden. Im Test war es mit beiden Modellen möglich den Standard Rec709 zu 100% ohne größere Probleme abzudecken, was in der Preisklasse keine Selbstverständlichkeit ist. So macht Heimkino Spaß!

TW7000 Wohnzimmer WiedergabeLinks Standard Beamer sehen bei niedriger Helligkeit leicht milchig aus und Rechts der Epson TW7100 / TW7000 mit seinen großen Lichtreserven im hellen Wohnraum

Ist Gaming auf den neuen LCD Beamern möglich? Mit vermessenen 27ms im Gaming Modus der HEIMKINO.DE Tuning Edition konnten sowohl der Epson TW7100 als auch der TW7000 überzeugen.

Epson TW7100 Gaming Beamer TestGaming macht auf dem Beamer aufgrund der Größe doch gleich doppelt soviel Spass

Für Sport-, Film und Serien lässt sich die Epson Zwischenbildberechnung alias Frame Interpolation aktivieren, um Mithilfe von Zwischenbildern eine ruckelfreie Wiedergabe mit mehr Bewegungsschärfe bei FullHD und 3D Content zu erreichen. Die Qualität der Zwischenbildberechnung liegt auf dem Niveau des deutlich teureren Epson EH-TW7400. Du kannst zwischen "Aus", "Niedrig", "Mittel" und "Hoch" wählen. Nach den ersten Tests empfehlen wir die Einstellung "Niedrig" - Mehr Bewegungsschärfe und eine flüssiges Bild ohne den Soap-Effekt einer zu schnellen Wiedergabe mit Artefakten. 

Zwischenbildberechnung Epson TW7100Links ohne und Rechts mit Zwischenbildberechnung - Sport, Film und Serien profitieren von der eingebauten Epson Frame Interpolation besonders

5. Bildqualität Unterschiede

Wie verbessert man die Bildqualität eines Beamers? Das beste Mittel ist den Kontrast und Schwarzwert für mehr Punch, Bildtiefe und Brillianz zu optimieren. Um möglichst nahe an das Maximum zu kommen, haben die Epson Ingenieure an den Epson TW7100 nochmals Hand angelegt und den Lichtweg hinsichtlich ungewolltem Streulicht optimiert und eine dynamische Echtzeit Blende verbaut. Im Test konnten wir folgende Kontrastwerte ermitteln: Als nativer Kontrast verblieben 1965:1 (TW7000) und leicht verbesserte 2042:1 (TW7100). Doch mit der dynamischen Echtzeit Blende trumpft der Epson EH-TW7100 erst richtig auf und konnte den dynamischen Kontrast auf maximal 23.730:1 in der HEIMKINO.DE Tuning Edition eingestellt deutlich auf der Leinwand im Teststudio steigern.

TW7000 TW7100 Helles Beamer Bild VergleichLinks Epson TW7000 und Rechts der Epson TW7100 mehr dem Vorteil seiner Echtzeit Blende

Auch in hellen Szenen kann sich der Epson TW7100 mit mehr Punch und Plastizität absetzen, der Epson TW7000 arbeitet hingegen aufgrund der technischen Limitierung bereits an seinen Grenzen.

Schwarzwert On/Off Kontrast Vergleich TW7100 TW7000Schwarzwert Vergleich - Links Epson TW7000 mit "milchigem" Schwarz und Rechts der Epson TW7100 mit deutlich besserem Schwarzwert in der Praxis

In dunklen Szenen wie oben dem Sternenhimmel im Vergleich oder in Moria (Herr der Ringe) hat das Schwarz des TW7000 nur eine ferne Ähnlichkeit zu Schwarz, sondern tendiert eher zu Grau. Das Bild wird eingetrübt, verliert an Tiefe wie Punch. Wenn die Wahl auf den Epson TW7000 fällt, empfehlen wir unbedingt den Einsatz einer Kontrastleinwand wie der celexon Slate oder die DELUXX Darkvision für eine bessere Kontrast und Schwarzwert Wiedergabe einzuplanen. Der Epson TW7100 präsentiert sich deutlich besser und schlägt sogar den großen Epson TW7400 (2070:1 Kontrast).

HDR Vergleich TW7000 TW7100Links der Epson TW7000 mit deutlich weniger Kontrast wie Schwarzwert und Rechts die bessere HDR Performance des Epson TW7100

Bei 4K HDR (High Dynamic Range) wird das On/Off Kontrast Manko des TW7000 umso ausgeprägter erkennbar, da hier der volle Kontrastumfang eines Beamers mobilisiert wird. Doch was passiert, wenn nur wenig vorhanden ist? Das HDR Bild ist mit 2.000 ANSI-Lumen hell und macht durchaus Spaß, aber die Kehrseite der Medaille ist ein aufgehelltes, sehr flaches und gräuliches 4K HDR Bild.

 

6. HEIMKINO.DE Fazit

Beide neuen 4K HDR Beamer von Epson zeigen was in der LCD Technik steckt: Epson TW7100 und Epson TW7000 brillieren mit hoher Farbhelligkeit, ohne DLP Regenbogen Effekt und bester 3D Projektion mit schnellen 480Hz Panels. Das wirkliche Highlight ist neben der gesteigerten 4K Auflösung in Kombination mit der hauseigenen SuperResolution die flexible Aufstellung mit großem 1.6 fachen Zoom und vertikalen (+-60%) wie horizontalen (+-24%) LensShift. So passt sich der neue Heimkino Beamer deinem Raum ohne Installationsschwierigkeiten an und nicht umgekehrt.

Epson TW7100 TW7000 Vergleichstest

Links der Epson EH-TW7100 und Rechts der Epson EH-TW7000 im direkten Vergleich optisch kaum auseinander zu halten

Rein äußerlich sieht der Epson EH TW7100 dem TW7000 recht ähnlich aus, bis auf die farblich andere Optik und die Lautsprecher auf der Rückseite des TW7100. Die wahren Unterschiede verstecken sich im Inneren und haben in der Praxis einen größeren Einfluss auf die Bildqualität als die Herstellerangaben vermuten lassen: Der sichtbar bessere Schwarzwert und On/Off Kontrast des Epson EH-TW7100 ist bei Standard SDR (Blu-Ray oder Fernseher Bild) als auch im modernen 4K HDR (UHD Blu-Ray, 4K Gaming oder 4K Streaming) auf der Leinwand in jeder Szene, egal ob helle, Mischszene mit hellen wie dunklen Bildinhalten oder sehr dunklen Szenen erkennbar. Dies ist umso ärgerlicher, da ein 4K Beamer nicht nur vom Auflösung Plus lebt, sondern das hochauflösende Bild erst richtig von HDR profitiert. Doch wie soll der TW7000 durch den vollen Kontrastumfang via HDR punkten, wenn der native Schwarzwert eher gräulich und der Kontrast eher mäßig als gut ist? Anders der Epson TW7100, durch die Lichtweg Optimierung und die dynamische Blende projiziert er ein schönes, kontrastreiches Bild und ist unsere Empfehlung für unter 1.700 Euro bei LCD Beamern.

 

Zusammenfassung: Epson EH-TW7100

  • Gute Farbdarstellung nach der Kalibrierung
  • Sehr flexibel mit großem Zoom und LensShift
  • Sichtbar besserer Schwarzwert
  • Höherer Kontrast im Bild Dank Echtzeit Blende
  • Tiefe, realistische 4K HDR Darstellung
  • Aufpreis zum TW7000

 

Zusammenfassung: Epson EH-TW7000

  • Günstiger 4K Einstieg mit LCD Projektionsvorteilen
  • Bekannt gute Farbdarstellung nach Kalibrierung
  • Guter Zoom und großzügigem LensShift
  • Mäßiger Kontrastwerte
  • Nur mittelmäßiger Schwarzwert
  • Das HDR Bild verliert deutlich an Tiefe wie Punch

 

Heimkino Beamer Test

Du hast noch Fragen oder ist eine Heimkino Beratung gewünscht? Kontaktiere uns schnell und unkompliziert unter:

E-Mail: info@heimkino.de Telefon: 0221 - 5883242-0
oder lasse dir von unseren Experten vor Ort  eine ganz individuelle Lösung zusammenstellen und installieren.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Upgrade vom EH-TW3200

    Hallo!

    Danke für den Überblick!
    Wäre der EH-TW7000 ein lohnenswertes Upgrade vom EH-TW3200? Hier wird langsam eine neue Lampe nötig, und das Geld wollte ich nicht mehr in den Beamer stecken...

    Danke!

Passende Artikel
Epson EH-TW7100
Inhalt 1 Stück
1.699,00 € *

Lieferzeit 14 Werktage

Mehr Details
Epson EH-TW7000
Inhalt 1 Stück
1.019,00 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details
DELUXX Cinema Motorleinwand Tension 265 x 149cm, 120" - DARKVISION
Inhalt 1 Stück
1.399,00 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details