Deine Heimkino-Experten seit über 15 Jahren

Beamer Testsieger: Bestenliste

 

 

 

Den richtigen Beamer für das eigene Heimkino zu finden ist nicht ganz einfach. Im Produkt Dschungel aus hunderten Beamern, diverser Technologien und verschiedener Preisklassen bekannter Hersteller wie BenQ, Epson, LG oder Sony kann ohne Fachberatung und Ratgeber der Überblick verloren gehen.

 

 

Augen auf beim Beamer Kauf!

Ein gern gemachter Anfängerfehler ist es beim Beamer Kauf alleinig auf Datenblätter oder Testsiegel zu vertrauen. Theoretische Herstellerangaben auf dem Produktkarton zur Bildqualität wie Helligkeit (ANSI-Lumen), Kontrastwerte oder abgedeckte Standard Farbräume driften in der Praxis stark auseinander, um im Marketing punkten zu können. Was bringt dir aber der höchste ANSI-Lumen Wert für die Bildhelligkeit unter Laborbedingungen erreicht, wenn die Farben dafür grünlich verfälscht sind und im Wohnzimmer das Beamer Bild dann doch zu dunkel ist? 

Links der 

 

Deshalb gehen wir bei HEIMKINO.DE einen anderen Weg und anders als klassische Beamer Ratgeber schreiben wir keine Hersteller Datenblätter um oder beten Marketing Werte zum wiederholten Male herunter, sondern wir nehmen unsere Aufgabe als Fachhändler an: 

 

 

, wichtige Gaming Eigenschaften wie der InputLag fehlen komplett. 

 auf dem Produktkarton, driften mit vermessenen 2.000 ANSI-Lumen auf der Leinwand in der Praxis oftmals stark auseinander. Die Enttäuschung ist bei solch inflationären Werten schon oft beim Kauf vorprogrammiert, denn der Beamer wäre für den angedachten Einsatz bei Tageslicht unbrauchbar. Deshalb gehen wir bei HEIMKINO.DE einen anderen Weg und anders als klassische Beamer Ratgeber schreiben wir keine Hersteller Datenblätter um oder beten Marketing Werte zum wiederholten Male herunter, sondern wir nehmen unsere Aufgabe als Fachhändler an: 

 

Was spricht für den Beamer statt Fernseher?

Heimkino Fans und Serien Streamer wissen ein gutes Bild zu schätzen, aber es kommt vor allem auf die Bildgröße an. Wie im Kino steht ein großes Bild für das ultimative, immersive Erlebnis. Nicht ohne Grund geben 2020 über 50% der Deutschen als Kaufgrund ein größeres Bild an. Wo klassische Fernseher in der Form und der Bildgröße zum Budget begrenzt sind, dringst du mit einem Heimkino Beamer per 100", 110" oder gar 135" Bildgröße in neue und vor allem bezahlbare Heimkino Dimensionen für Zuhause vor. Heimkino Beamer unterscheiden sich zum Business Beamer bekannt aus dem Konferenzraum deutlich durch den Gewinn an Schwarzwert, Inbildkontrast und realistischer Farbwiedergabe Dank verbesserter Projektionstechnologie und Lichtweg Optimierung.

Du willst mehr erfahren? Unser HEIMKINO.DE Special hilft: -> Beamer oder Fernseher

 

Kann ein Beamer im Wohnzimmer genutzt werden oder nur im separaten, dunklen Heimkinoraum? 

Die Zeiten der "Dunkelkammer" sind längst vorbei: Die gesteigerte Beamer Helligkeit ist der Garant für ein ausreichend helles Bild im Wohnraum bei Rest- und Fremdlicht wie eingeschalteter Deckleuchte oder Lichtspots. In Kombination mit einer Hochkontrastleinwand kann ein Fernseher sogar 1:1 ersetzt werden.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Die besten Laser TV
  2. Die besten 4K Laser Beamer
  3. Die besten 4K LED Beamer
  4. Die besten 4K Beamer mit Beamerlampe
  5. Die besten Full HD Laser Beamer
  6. Die besten Full HD LED Beamer
  7. Die besten Full HD Beamer mit Beamerlampe
  8. So testen wir praxisnah Beamer
  9. Welche Beamer Technologien gibt es?
  10. So viel ANSI-Lumen Helligkeit benötigt dein Heimkino 

 

 

1. Die besten Laser TV

Die sehr hellen Laser TV projizieren Dank einer speziellen Spiegel Optik im 45° Winkel ein großes 4K Bild in bis zu 120 Zoll Bilddiagonale aus wenigen Zentimetern Abstand steil nach oben. Das Projektionsverhältnis erlaubt es einen klassischen Fernseher auf dem Lowboard 1:1 mit einer deutlichen größeren 4K HDR Wiedergabe zu ersetzen. Der Laser TV mit Ultrakurzdistanz Optik hat mit frontseitig unsichtbar integrierten Lautsprechern in einem Gehäuse eine Soundqualität vergleichbar mit einer gehobenen Soundbar und ist dem Fernseher überlegen. Streaming Apps wie Netflix, Amazon Prime, Disney+ und YouTube runden neben TV Tunern (DVB-S2, DVB-T2, DVB-C) und Sprachsteuerung je nach Laser TV Modell den Fernseher Komfort ab. 

Optoma CinemaX P2 Testsieger kaufen

Samsung LSP7T Testsieger kaufenLG Vivo Testsieger kaufen

 

Bei der Wahl des Laser TV ist die Bildqualität, Gaming- und Streaming Leistung wie beim Fernseher von entscheidender Bedeutung: Auflösung, Schärfe, HDR / HLG Wiedergabe, Farbraum, Schwarzwert, Kontrast und Input Lag werden unter anderem von den HEIMKINO.DE Experten im HEIMKINO.DE Testcenter regelmäßig geprüft, damit du objektiv vergleichen kannst. Der Optoma CinemaX P2 sticht mit exzellenten Preis-Leistungsverhältnis bei weitem Rec709 Farbraum, 2.940 ANSI-Lumen Helligkeit in der Spitze, dynamischen HDR10 (High Dynamic Range) wie HLG, Zwischenbildberechnung und leichter Laser TV Aufstellung hervor. Platz 2 geht verdient an den Samsung LSP7T als flexibelsten aller 4K Laser TV Modelle am Markt mit sehr guter Bildqualität, allen Streaming Apps, niedriger Betriebslautstärke und integrierten TV Tunern. Der LG VIVO setzt auf Platz 3 neue Maßstäbe bei der Bildqualität Dank dem 0,66" 4K Chip für mehr Pixel und Schärfe, dem Triple (Rot-Grün-Blau) Laser und der fein einstellbaren 4K / Full HD LG TruMotion Zwischenbildberechnung.

Produkt
Test
Helligkeit: Max | High | Eco
Kontrast: Nativ | Dynamisch
Farbraum: Rec709 | DCI
InputLag
Lautstärke
Test 
2.870 | 1.980 | 1.510 Lumen
1.400:1 | 5.170:1
139,8% | 103,1%
82,6ms
41dB(A)
Test 
2.870 | 1.980 | 1.510 Lumen
1.400:1 | 5.170:1
139,8% | 103,1%
82,6ms
41dB(A)
ChiQ B5U
 
1.750 | 1.390 | 1.180 Lumen
1.420:1 | 1.420:1
105,6% | 77,4%
72,0ms
39dB(A)
 
3.470 | 2.160 | 1.330 Lumen
2.060:1 | 3.200:1
104,9% | 77,3%
23,8ms
36dB(A)
 
3.470 | 2.160 | 1.330 Lumen
2.060:1 | 3.200:1
104,9% | 77,3%
23,8ms
36dB(A)
Test 
 
 
107,2% | 79,0%
26,2ms
35dB(A)
Test 
 
 
107,2% | 79,0%
26,2ms
35dB(A)
Test
2.640 | 1.750 | 1.000 Lumen
2.680:1 | 2.680:1
115,6% | 85,2%
68,7ms
33dB(A)
Test
3.140 | 2.100 | 1.120 Lumen
1.370:1 | 3.830:1
102,0% | 75,3%
72,7ms
34dB(A)
Test
2.920 | 1.970 | 1.030 Lumen
1.410:1 | 3.890:1
109,8% | 80,8%
71,6ms
34dB(A)
Philips Screeneo U3
 
1.530 | 1.240 | 1.120 Lumen
1.110:1 | 1.430:1
95,5% | 70,4%
50,2ms
38dB(A)
Test 
2.140 | 2.140 | 2.140 Lumen
1.720:1 | 1.720:1
120,7% | 89,1%
39,7ms
32dB(A)
Test 
2.690 | 2.690 | 2.690 Lumen
1.830:1 | 1.830:1
188,0% | 138,6%
39,9ms
32dB(A)
Test 
1.970 | 1.630 | 1.260 Lumen
3.890:1 | 4.210:1
108,3% | 74,3%
31,5ms
29dB(A)
VAVA 4K
 
2.430 | 2.430 | 2.430 Lumen
2.100:1 | 2.100:1
110,3% | 81,3%
92,4ms
39dB(A)
Test 
2.350 | 2.350 | 2.350 Lumen
3.140:1 | 3.140:1
109,9% | 81,0%
73,2ms
42dB(A)

 

Laser TV mit Bildeinstellungen kaufen 

2. Die besten 4K Laser Beamer

Die Laser Technik zur Lichterzeugung kann mit allen bekannten Projektionstechnologien wie DLP (Digital Light Processing), LCD (Liquid Crystal Display), SXRD (Silicon X-Tal Reflective Display) und D-ILA (Direct Drive Image Light Amplification) kombiniert werden. Der Vorteil der Laser Projektionstechnik liegt in den 20 - 40 emittierenden Laserdioden pro Cluster Aufbau, die zwischen 3.000 - 7.000 ANSI-Lumen Bildhelligkeit auf der Leinwand je nach Beamer Modell projizieren können. 4K Laser Beamer eignen sich besonders gut für Wohnräume mit Rest- und Fremdlicht, um ein großes Beamer Bild zu erzeugen, schalten sich so schnell ein wie ein Fernseher und mit über 20.000 Laserstunden entfallen teure Beamerlampen Wechsel. Bei der 4K Laser Beamer Wahl ist bei der Bildqualität auf den guten Schwarzwert, Kontrast und Farbwiedergabe nach Rec709 Farbraum zu achten. HEIMKINO.DE testet auf alle Faktoren:

optoma_uhz65lv_laser_beamer_kaufenLG Prest Laser Beamer kaufenSony VW790ES Beamer kaufen

 

Bei der Wahl eines Laser Beamer für das Heimkino ist insbesondere auf den Schwarzwert, Kontrast und Farbraum zu achten. Je nach Modell können wir in Praxis deutliche Unterschiede in der 4K Bildqualität neben der Betriebslautstärke und der Beamer Aufstellung im HEIMKINO.DE Testcenter feststellen. Als Testsieger aller 4K Laser Beamer hat sich der Optoma UHZ65LV herauskristallisiert, der in Summe mit enormen Helligkeitsreserven von bis zu 4.190 ANSI-Lumen für ein helles Heimkino Erlebnis bei guten Farben und Kontrast im Wohnzimmer auch bei Tageslicht sorgt. Der LG Presto erobert Platz 2 mit seinem einzigartigen Design und der Freiheit bei der Aufstellung inklusive vieler Streaming Apps und integrierten Lautsprechern. Der native 4K (4096 x 2160) Sony VW790ES steht für echtes High End Heimkino zum Zunge schnalzen und begeistert mit erweitertem Farbraum, niedrigem Input Lag wie auch Lautstärke.    

Produkt
Test
Helligkeit: Max | High | Eco
Kontrast: Nativ | Dynamisch
Farbraum: Rec709 | DCI
InputLag
Lautstärke
Acer VL7860
 
2.810 | 2.240 | 1.730 Lumen
1.910:1 | 3.900:1
115,6% | 85,2%
78,8ms
38dB(A)
Test 
2.180 | 1.420 | 980 Lumen 
770:1 | 1.490:1
93,9% | 69,2%
54,8ms
33dB(A)
 
2.180 | 1.420 | 980 Lumen
770:1 | 1.490:1
93,9% | 69,2%
54,8ms
34dB(A)
 
3.550 | 2.800 | 1.590 Lumen
600:1 | 750:1
102,0% | 75,3%
68,6ms
29dB(A)
LG HU810PW Forte
Test 
2.540 | 1.680 | 1.350 Lumen
1090:1 | 5.280:1
123,7% | 87,5%
49,3ms
28dB(A)
 
2.770 | 2.540 | 1.810 Lumen 
620:1 | 2.410:1
110,3% | 81,3%
39,2ms
32dB(A)
 
2.770 | 2.540 | 1.810 Lumen 
620:1 | 2.410:1
110,3% | 81,3%
39,2ms
32dB(A)
Optoma UHZ65
 
2.830 | 1.440 | 930 Lumen
1.860:1 | 3.670:1
93,0% | 68,5%
73,4ms
33dB(A)
Test 
4.190 | 3.140 | 2.560 Lumen
1.980:1 | 3.900:1
94,0% | 69,6%
62,3ms
34dB(A)
Test
1.990 | 1.680 | 1.280 Lumen 
12.740:1 | 30.430:1
103,2% | 76,1%
27,6ms
26dB(A)
Test
2.110 | 1.860 | 1.420 Lumen 
13.230:1 | 31.590:1
103,2% | 76,1%
27,6ms
26dB(A)
Test
3.270 | 2.640 | 1.420 Lumen
710:1 | 2.870:1
94,6% | 69,8%
18,4ms
32dB(A)

 

Laser Beamer kaufen

 

3. Die besten 4K LED Beamer

Moderne LED Beamer mit der Wiedergabe von 4K Inhalten (3840 x 2160), punkten mit dem stark erweiterten Rec709 Standard Farbraum, was 4K UltraHD Inhalten mit dem verbessterten DCI P3 Farbraum für mehr Fababstufungen und eine realistische Farbsättigung im Bild entgegenkommt. Zusätzlich können 4K LED Beamer besonders klein, leise als auch sparsam gebaut werden, sodass eine Nutzung in mehreren Räumen mit großem 120" Bild möglich ist.

viewsonic_x100-4k_led_beamer

LG Largo4K kaufen

ViewSonic X10-4K LED Testsieger kaufen

 

Der ViewSonic X100-4K mit den idealen Bildeinstellungen in der HEIMKINO.DE Tuning Edition hebt die Bildqualität unter den 4K LED Beamern auf ein neues Niveau und kann Dank verlustfreier Bildverschiebung (doppelten Lens Shift), stark erweiterten DCI Farbraum und leisem Lüftergeräusch in fast jedem Raum ein großes wie plastisches Beamer Bild projizieren. Der ViewSonic X100-4K ist auf Platz 1 und unser LED Beamer Testsieger. Platz 2 räumt der LG Largo4K als Allround Beamer mit Streaming Apps wie Netflix, Amazon Prime und YouTube neben der sehr guten Zwischenbildberechnung für mehr Bewegungsschärfe und ruckelfreier 24p Wiedergabe ab. Auf den dritten Platz sehen wir den kompakten ViewSonic X10-4K mit Streaming Apps.

Produkt
Test
Helligkeit: Max | High | Eco
Kontrast: Nativ | Dynamisch
Farbraum: Rec709 | DCI
InputLag
Lautstärke
Test
1.430 | 1.050 | 940 Lumen 
780:1 | 780:1
115,6% | 85,2%
47,6ms
29dB(A)
Test
1.430 | 1.050 | 940 Lumen
780:1 | 780:1
115,6% | 85,2%
47,6ms
29dB(A)
Philips Screeneo S6
 
1.850 | 1.190 | 980 Lumen 
580:1 | 580:1
115,6% | 85,2%
39,8ms
30dB(A)
Test
1.190 | 1.020 | 890 Lumen
590:1 | 590:1
117,3% | 86,5%
59,4ms
30dB(A)
Test
1.840 | 1.530 | 1.120 Lumen
590: 1 | 590: 1
123,7% | 87,5%
52,7ms
26dB(A) 

 

LED Beamer Testergebnisse  

Die besten 4K Beamer mit Beamerlampe

 

Epson TW9400 4K Beamer TestsiegerBenQ W2700i Testsieger 4K BeamerEpson TW7000 4K Beamer Testsieger  

  

 

 

Produkt
Test
Helligkeit: Max | High | Eco
Kontrast: Nativ | Dynamisch
Farbraum: Rec709 | DCI
InputLag
Lautstärke
Acer M550BD
Test
2.710 | 2.250 | 1.730 
1.140:1 | 1.920:1
93,8% | 69,1%
67,7ms
31dB(A)
 
2.140 | 1.570 | 1.030 
1.950:1 | 3.810:1
103,0% | 76,0%
56,2ms
29dB(A)
 
2.740 | 2.430 | 1.120 
760:1 | 2.160:1
95,5% | 70,4%
42,3ms
32dB(A)
 
2.890 | 1.680 | 1.160 
1.020:1 | 2.430:1
101,2% | 68,5%
73,6ms
31dB(A)
 
2.890 | 1.680 | 1.160 
1.020:1 | 2.430:1
101,2% | 68,5%
73,6ms
31dB(A)
 
1.840 | 1.250 | 930 
870:1 | 2.980:1
94,0% | 69,4%
37,1ms
32dB(A)
Test
1.910 | 1.120 | 950 
1.110:1 | 3.520:1
121,4% | 89,0%
69,3ms
31dB(A)
Test 
1.910 | 1.120 | 950
1.110:1 | 3.520:1
121,4% | 89,0%
69,3ms
31dB(A)
Test
1.840 | 1.470 | 990 
1.150:1 | 5.750:1
135,3% | 99,6%
76,5ms
30dB(A)
Test
1.840 | 1.470 | 990 
1.150:1 | 5.750:1
135,3% | 99,6%
76,5ms
30dB(A)
2.930 | 1.960 | 1.440
950:1 | 1.900:1
94,3% | 69,5%
20,6ms
28dB(A)
Test
2.790 | 1.920 | 1.400 
1.890: 1 | 3.430:1
100,8% | 74,3%
20,9ms
27dB(A)
 
2.420 | 1.630 | 1010 
1.430:1 | 3.160:1
142,6% | 104,2
23,4ms
26dB(A)
Test
2.510 | 1.720 | 1.220 
6.510:1 | 10.870:1
142,6% | 104,2%
23,4ms
25dB(A)
Test
2.510 | 1.720 | 1.220 
6.510:1 | 10.870:1
142,6% | 104,2%
23,4ms
25dB(A)
JVC X7900 W
 
1.840 | 1.490 | 1.020 
16.540:1 | 39.460:1
123,1% | 90,8%
39,5ms
29dB(A)
JVC X7900 B
 
1.840 | 1.490 | 1.020 
16.540:1 | 39.460:1
123,1% | 90,8%
39,5ms
29dB(A)
 
1.780 | 1.460 | 1.150 
13.960:1 | 33.890:1
110,3% | 81,3%
33,4ms
27dB(A)
 
1.780 | 1.460 | 1.150 
13.960:1 | 33.890:1
110,3% | 81,3%
33,4ms
27dB(A)
 
1.920 | 1.530 | 1.210 
15.670:1 | 35.240:1
135,3% | 99,6%
35,1ms
27dB(A)
 
2.190 | 1.620 | 1.300 
16.100:1 | 33.490:1
139,8% | 103,1%
33,8ms
32dB(A)
Optoma UHD40
 
1.970 | 1.300 | 890 
630:1 | 980:1
80,1% | 56,4%
41,7ms
32dB(A)
Test
2.820 | 1.580 | 1.070 
860:1 | 1.470:1
93,8% | 69,1%
13,2ms
30dB(A)
 
2.260 | 1.560 | 960 
1.070: 1 | 2.180:1
95,5% | 70,4%
59,7ms
31dB(A)
 
 
3.080 / 1.980 / 1.210
1.030:1
1.620:1
92,7% / 68,3%
52,9ms
Optoma UHD40
 
1.970 / 1.300 / 890
630:1
980:1
80,1% / 56,4%
41,7ms
€€€
 
1.530 / 1.410 / 1.020
10.160:1
10.160:1
103,5% / 76,3%
27,6ms
€€€
 
1.530 / 1.410 / 1.020
10.160:1
10.160:1
103,5% / 76,3%
27,6ms
€€€
 
1.760 / 1.620 / 1.090
12.170:1
28.210:1
103,0% / 76,0%
27,4ms
€€€
 
1.760 / 1.620 / 1.090
12.170:1
28.210:1
103,0% / 76,0%
27,4ms
€€€
 
1.530 / 1.410 / 1.020
10.160:1
10.160:1
103,5% / 76,3%
27,6ms
€€€
 
1.530 / 1.410 / 1.020
10.160:1
10.160:1
103,5% / 76,3%
27,6ms
 
2.790 / 2.130 / 1.620
710:1
2.240:1
95,5% / 70,4%
42,3ms

 

 

Full HD Beamer (mit Laser)

 

Produkt
Preis
Test
Max / High / Eco ANSI-Lumen
Nativer Kontrast
Dynamischer Kontrast
Rec709 / DCI Farbraum
Input Lag
 
1.940 / 1.480 / 890
700:1
930:1
92,9% / 68,4%
36,6ms
 
1.940 / 1.480 / 890
700:1
930:1
92,9% / 68,4%
36,6ms
 
3.480 / 1.820 / 1.300
710:1
2.600:1
103,5% / 76,3%
51,7ms

 

Full HD Beamer (mit LED)

 

Produkt
Preis
Test
Max / High / Eco ANSI-Lumen
Nativer Kontrast
Dynamischer Kontrast
Rec709 / DCI Farbraum
Input Lag
 
1.210 / 960 / 570
490:1
490:1
115,6% / 85,2%
53,6ms
 
880 / 520 / 520
360:1
360:1
110,3% / 81,3%
37,3ms
 
1.320 / 1.110 / 620
480:1
480:1
121,4% / 89,3%
72,4ms
 
680 / 510 / 340
510:1
510:1
109,8% / 80,8%
123,7ms

 

 

FullHD Beamer (mit Beamerlampe)

 

Produkt
Preis
Test
Max / High / Eco ANSI-Lumen
Nativer Kontrast
Dynamischer Kontrast
Rec709 / DCI Farbraum
Input Lag
Acer V6520
 
2.240 / 1.120 / 700
620:1
2.360:1
94,9% / 70,0%
16,2ms
 
3.180 / 1.640 / 1.090
1.020:1
2.870:1
99,1% / 73,0%
8,2ms
 
2.190 / 1.610 / 1.040
2.000:1
2.000:1
94,3% / 69,5%
16,3ms
 
3.120 / 1.560 / 1.340
1.020:1
1.620:1
100,2% / 73,9%
49,8ms
 
2.450 / 1.700 / 1.240
1.310:1
3.430:1
95,2% / 70,2%
26,2ms
 
2.570 / 2.110 / 1.490
2.340:1
3.970:1
108,3% / 74,3%
27,5ms
Optoma HD29D
 
2.680 / 1.190 / 770
810:1
810:1
101,1% / 74,5%
19,1ms
Optoma HD29H
 
2.910 / 1.100 / 890
930:1
1.990:1
103,2% / 76,1%
8,6ms
 
2.880 / 1.120 / 900
930:1
1.990:1
92,9% / 68,4%
15,9ms
 
2.770:1 / 2.310 / 1.690
1.890:1
1.890:1
109,8% / 80,8%
16,3ms

 

 

Zuletzt angesehen