Deine Heimkino-Experten seit über 15 Jahren

Hochkontrastleinwand Test: celexon Slate vs. High End Leinwand

Die celexon Slate Hochkontrastleinwand als Tension Motorleinwand ohne Maskierung im EdgeFree Layout ist die wahrscheinlich beste Kontrastleinwand für deutlich unter 1.000 Euro. Doch wie gut schlägt sich die Slate gegen High End Kontrastleinwände?

Unser Christian macht im HEIMKINO.DE Testcenter das ultimative Hochkontrastleinwand Shootout und lässt die 110" celexon Slate Kontrastleinwand für 839 Euro als Preisbrecher gegen eine 110" retroreflektive High End Kontrastleinwand für 5.000 Euro aus dem absoluten Premium Bereich antreten. Ungleiches Duell? Unsere Slate hat mit Schwarzwert Steigerung Faktor 6, hoher Farbneutralität und exzellenter Blickwinkelstabilität ohne die Kinderkrankenheit wie ALR Glitzern und Hot Spot vieler Kontrastleinwände am Markt die Messlatte hoch gelegt.    

E-Mail: info@heimkino.de - Telefonberatung: 0221 - 5883242-0 - in unseren Ausstellungen: HEIMKINO.DE 

celexon Slate Hochkontrastleinwand kaufen 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Die Hochkontrastleinwand Kandidaten
  2. Unterschiedliche ALR Kontrast Technologien
  3. Die Blickwinkelstabilität
  4. Absolute Schwarzwert Steigerung
  5. Gain Wert, Farbneutralität und Weiß Performance
  6. Direktvergleich in Mischszenen
  7. Minimierung von Rest- und Streulicht
  8. HEIMKINO.DE Fazit

celexon Slate Vergleich Test Kontrastleinwandcelexon Slate Kontrastleinwand mit hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis gegen High End retroreflektive Kontrastleinwand 

1. Die Hochkontrastleinwand Kandidaten

Die graue Hochkontrastleinwand oben mit Multilayer ALR Tuchstruktur zur Minimierung von Rest- und Streulicht bei gleichzeitiger Schwarzwert Steigerung ist die celexon Slate in 110" Bilddiagonale mit Tension Seilspann System. Der Bildgrößen Vorteil Dank EdgeFree Tuchformat zur freien Format Bestimmung von 4:3, 16:9 und 21:9 ist auf den ersten Blick erkennbar. Da im HEIMKINO.DE Testcenter mit weißen Wänden und Decke in typischer Wohnzimmer Atmosphäre kein Referenzpunkt für Schwarz vorherrscht, kann das neue EdgeFree Konzept subjektiv zusätzlich beim Schwarzwert profitieren.

celexon Slate Kontrastleinwand TechnologieDie celexon Slate Hochkontrastleinwand arbeitet nach dem Eingangs- gleich Ausgangswinkel Prinzip, verbessert den Schwarzwert und minimiert Streulicht auf dem Projektionsbild

Als untere, feste Rahmenleinwand kommt eine besondere 110" Hochkontrastleinwand mit retroreflektiver Kontrasttuchtechnologie eines amerikanischen Premium Leinwand Anbieters für 5.000 Euro zum Einsatz. Durch den komplexen, 0,3mm dicken Multilayer Tuchaufbau möchte die retroreflektive Kontrasteinwand Restlicht maximal minimieren und den Schwarzwert verbessern. Verändert sich der Einfallswinkel zum Beispiel bei Deckenlicht (von schräg oben fotografiert), dann wird die retroreflektive Kontrastleinwand automatisch Schwarz und absorbiert störendes Streu- und Restlicht im Raum. Ob dieser Vorteil reicht? Die ALR Slate Kontrast Technologie arbeitet gleichermaßen nach dem Einfallswinkel gleich Ausgangswinkel und leitet Fremdlicht von oben zum Boden bei minimaler Absorption.

Retroreflektive Kontrastleinwand vs celexon Slate Hochkontrastleinwand TechnologieBei veränderten Blickwinkel absorbiert die retroreflektive Kontrastleinwand sichtbar besser und wird Schwarz statt Grau 

2. Unterschiedliche ALR Kontrast Technologien

Im Grunde finden sich drei unterschiedlichen Typen von Kontrastleinwänden im Markt. Die einfachste Variante sind Leinwände mit grauem Tuch zum Einstiegspreis von unter 200 Euro. Aber Achtung, diese grauen Leinwände gab es schon vor den 2000er Jahren und machen dein Bild einfach nur dunkel. Als Faustformel gilt du verlierst rund 40-60% Lichtleistung und erhälst 40-60% besseren Schwarzwert. Ob sich dieser Tausch gerade in hellen Wohnräumen sinnvoll ist, wo jedes Quäntchen Beamer Helligkeit gewünscht wird, muss abgewogen werden. Anders ist Gruppe zwei, die echten Kontrastleinwände mit einer Schwarzwert Steigerung Faktor 4 - 7 je nach Modell und Kontrast Tuchaufbau. Doch es gibt Unterschiede beim Gain Wert, der Farbneutralität, Blickwinkelstabilität und manche Modelle neigen auch zu Artefakten wie HotSpot oder ALR Glitzern der Tuch Beschichtung. In unseren Leinwand Tests hat sich die celexon Slate als Preis-Leistungssieger herauskristallisiert, die ein sehr homogenes und neutrales Bild zeigt. Die celexon Slate Leinwand lassen wir mit einem Epson TW9400 gegen die dritte Kategorie der HighEnd retroreflektiven Kontrastleinwände antreten.

celexon Slate Kontrastleinwand Tuchaufbau

Schneller Überblick: Welche Möglichkeiten hast du, um dein Beamer Bild per Kontrastleinwand zu optimieren? 

 
Graue Leinwand
ALR Kontrastleinwand
Retroreflektive Kontrastleinwand
Bildhelligkeit
- - -
+ +
+ +
Schwarzwert Gewinn
+
+ +
+ + +
Farbneutralität
- -
+ +
+ +
Blickwinkelstabilität
+
+ +
+ +
Fremd- / Restlicht Absorption
- - -
+ +
+ + +
HotSpot / Glitzer Anfälligkeit
Nein
Modell abhängig
Nein
Kaufpreis
ab 199 Euro
ab 659,99 Euro (celexon Slate)
ab 4.000 Euro

 

3. Die Blickwinkelstabilität

Bei großen Räumen und vielen Sitzplätzen ist die Blickwinkelstabilität durchaus wichtig, mit einer klassischen Couch im Wohnzimmer mit 3 - 4 Sitzplätzen ist fast jede Kontrastleinwand dazu in der Lage ein Bild ohne Einbußen wiederzugeben. Die celexon Slate erreicht 150°, die retroreflektive Kontrastleinwand ist bei 140° Blickwinkelstabilität. Der Unterschied ist im extremen Winkel sichtbar. 

celexon Slate Kontrastleinwand VergleichBei beiden Kontrahenten ist die Blickwinkelstabilität selbst im extremen Winkel im Vergleich zu einem LCD Fernseher ohne Qualitätseinbußen hervorragend - Oben celexon Slate und Unten retroreflektive Premium Kontrastleinwand 

Bei Betrachtung eines typischen Blickwinkels bzw. Sitzposition liegt unsere celexon Slate Herausforderer Hochkontrastleinwand auf gleichem Niveau wie die Premium retroreflektive Kontrastleinwand.

celexon Slate Blickwinkel TestBei einer äußeren Sitzposition auf der Couch ist die Bildqualität ohne Verlust 1:1 wie am Master Sitzplatz im Zentrum zu genießen - Oben celexon Slate und Unten retroreflektive Premium Kontrastleinwand  

4. Absolute Schwarzwert Steigerung

Die Kernaufgabe einer klassischen Kontrastleinwand ist es den Schwarzwert maximal zu steigern. Das ergibt dann diesen unverwechselbaren Punch im Bild, als hätte man seinen Beamer gegen eine Preisklasse darüber gewechselt. Die celexon Slate Kontrastleinwand schafft vermessen eine Schwarzwert Verbesserung Faktor 6 (sechsfachen Schwarzwert zu einer mattweißen Leinwand), Dank dem retroreflektiven Tuchaufbau schafft der Kontrahent Faktor 9, was in der Praxis mit unserem Epson TW9400 Beamer nur noch an ausgewählten Szenen sichtbar wurde und das Limit darstellt.

celexon Slate Kontrastleinwand Schwarzwert GewinnLinks celexon Slate Kontrastleinwand mit Schwarzwert Steigerung Faktor 6 und Rechts die retroreflektive Kontrastleinwand mit Schwarzwert Steigerung Faktor 9

celexon Slate Kontrastleinwand kaufen

  

5. Farbneutralität, Gain Wert und Weiß Performance

Bei der Farbneutralität trennen die celexon Slate Hochkontrastleinwand und die Retroreflektive Kontrastleinwand weniger als 0,1% Punkte bei über 99% Farbgenauigkeit in Total, was mit bloßem Auge selbst bei Standbildern nicht zu erkennen ist. Eine Kalibrierung wie bei anderen Kontrastleinwänden ist bei beiden Leinwänden nicht nötig. Bei der Gainwert Messung zeigt sich die Arbeitsweise des retroreflektiven Tuchaufbau, den trotz geringerem Gain (dunkleres) Bild, wird die Bildhelligkeit bei der retroreflektiven Leinwand stärker gebündelt und stellt das Weiß einen Ticken natürlicher dar.

 
Farbgenauigkeit
Gainwert vermessen
Weiß Performance
celexon Slate Hochkontrastleinwand
99,2%
0,75 Gain
+ + (+)
Retroreflektive Kontrastleinwand
99,3%
0,65 Gain
+ + +

 

celexon Slate Gain Wert FarbneutralDie celexon Slate Hochkontrastleinwand zeigt Oben beim absoluten Weiß und der Farbgenauigkeit eine exzellente Performance für den ausgerufenen Preispunkt 

6. Direktvergleich in Mischszenen

Im abgedunkelten Wohnraum unter besseren, optimierten Lichtbedingungen ist der Unterschied kaum sichtbar und beide ALR Kontrastleinwände liegen auf ähnlich hohem Niveau der Steigerung. 

celexon Slate dunkler RaumIm abgedunkelten HEIMKINO.DE Testcenter sind die Unterschiede schwer auszumachen, zeigen sich vor allem im Ticken besseren Schwarzwert der retroreflektiven Kontrastleinwand gegen die celexon Slate

Unter Fremdlicht im Wohnraum Teststudio und bei Tageslicht kann die retroreflektive Kontrastleinwand durch eine höhere Absorptionsrate (Schwarzwert) und der speziellen, retroreflektiven Tuchstruktur punkten. Anders als zum Anfang vorgestellten richtungsweisenden Reflektion der retroreflektierten Kontrastleinwand fällt das Ergebnis nicht deutlich aus, die celexon Slate hält mehr als beachtlich mit.

celexon Kontrastleinwand Raumlicht VergleichBei Tageslicht oder eingeschalteten Raumlicht wissen beide Kontrastleinwände das Bild mit möglichst viel Punch auszustatten - Oben celexon Slate und Unten retroreflektive Kontrastleinwand    

7. Minimierung von Rest- und Streulicht

In abgedunkelten Wohnzimmern mit hellen Decken und Wänden macht auch eine Kontrastleinwand Sinn, um den Raum nicht zusätzlich aufzuhellen, was schlussendlich auch wieder das Beamer Bild auf der Leinwand auswäscht und ausgraut. Dies tritt bei mattweißen Leinwänden mit diffusen Abstrahlverhalten immerzu auf. Die celexon Slate Hochkontrastleinwand kann auf diese Weise zusätzlich auch in abgedunkelten Wohnräumen den Schwarzwert schützen und auf maximal Faktor 6 verbessern. Nur noch eine retroreflektive High End Kontrastleinwand erreicht ein besseres Ergebnis.

celexon Slate Restlicht MinimierungDie celexon Slate Hochkontrastleinwand kann nach dem Prinzip Eingangswinkel = Ausgangswinkel das Projektionslicht zielgerichtet leitet, ein bisschen besser schafft dies die High End Leinwand 

8. HEIMKINO.DE Fazit

In Anbetracht des sechsfachen Aufpreises von einer celexon Slate Hochkontrastleinwand auf eine retroreflektive High End Kontrastleinwand, muss man schon sehr genau hinschauen, um Unterschiede ausmachen zu können. Das zeigt wie gut die Preis-Leistung-Kontrastleinwand von unter 1.000 Euro ist und warum die celexon Slate Kontrastleinwand täglich mit allen Beamerklassen und Herstellern kombiniert bei uns gekauft wird: Die sehr gute Farbneutralität, Schwarzwert Faktor 6 Steigerung und hohe  Blickwinkelstabilität kann eine High End retroreflektive Kontrastleinwand nur schwer toppen. 

celexon Slate vs Highend Kontrastleinwand

 celexon Slate Hochkontrastleinwand Beratung

Du hast noch Fragen oder ist eine Heimkino Beratung gewünscht? Kontaktiere uns schnell und unkompliziert unter:

E-Mail: info@heimkino.de Telefon: 0221 - 5883242-0
oder lasse dir von unseren Experten vor Ort eine ganz individuelle Lösung zusammenstellen und installieren. 

  

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 298 x 168 cm 135 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
999,99 € *

Lieferzeit 14 Werktage

Mehr Details
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 265 x 149 cm 120 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
919,99 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 243x 136 cm 110 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
839,99 € *

Lieferzeit 14 Werktage

Mehr Details
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 221 x 124 cm 100 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
729,99 € *

Lieferzeit 14 Werktage

Mehr Details
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 177 x 99 cm, 80 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
659,99 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details