Deine Heimkino-Experten seit über 15 Jahren

Optoma UHD42 Einschätzung - Erster 240Hz Gaming Beamer Vorabtest

Optoma hat zur ISE 2020 den neuen Optoma UHD42 - 4K HDR Beamer für knapp 1.000 Euro vorgestellt. Der kompakte Single DLP Chip Beamer brilliert mit atemberaubender Ultra-Smooth-Motion 240Hz wie niedrigem 15,7ms InputLag bei Full HD Zuspielung.

Nach dem Optoma HD29H mit niedrigem 8,4ms und 120Hz Darstellungstechnik bei Full HD Zuspielung zieht der traditionsreiche DLP Beamer Hersteller ab sofort an vielen professionellen Gaming TFT und IPS Monitoren mit der neuen 240Hz vorbei! Gespannt? Wir auch und deshalb haben wir uns bereits kurz nach dem Launch im März den Beamer näher angeschaut. Unsere Erfahrungen und Testergebnisse zum neuen Gaming Beamer Hit findet ihr auf HEIMKINO.DE und dem HEIMKINO.DE News Bereich. Lasst die Spiele auf der großen Leinwand beginnen.

Im HEIMKINO.DE Online-Shop kaufen: Optoma UHD42 in unserer exklusiven HEIMKINO.DE Tuning Edition

E-Mail:info@heimkino.de - Telefon:0221 - 5883242-0 - in unseren HEIMKINO.DE Stores vor Ort 

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Verarbeitung und Design
  2. Technische Daten
  3. Niedriger InputLag
  4. Hohe Hertz Wiedergabe
  5. Fazit: Optoma UHD42 Ersteindruck

Optoma UHD42 InstallationOptoma UHD42 in der Praxis auf der ISE 2020 in heller mit Rest- und Streulicht Umgebung installiert

1. Design und Verarbeitung

Optoma bleibt dem schlichtem und kompakten Chassis Aufbau treu. Der Optoma UHD42 ist im Vergleich zum Vorgänger leicht in der Höhe und Tiefe mit 31,5 x 27,0 x 11,8cm (HxBxT) gewachsen. Mit der aufwendigeren 4K DLP Shift Technologie wird mehr Platz im Beamer Inneren benötigt. Mit 3,9kg behält er sich die geschätzte Mobilität im Gegensatz zu "großen" Heimkino Beamern weiterhin bei.

Optoma UHD42 FrontansichtLeicht außermittig ist das große Objektiv platziert, der Lüfterauslass befindet sich auf der linken Seite 

Auf der Oberseite des in weißer Hochglanz Optik getauchten UHD42 findet sich der Menü Knopf-Steuerung (Eine Fernbedienung liegt dem Beamer bei) auch die Möglichkeit zur Bildausrichtung des Beamers. Neben x1.3fachen, manuellen Zoom und Fokus steht ein kleiner vertikaler 5% LensShift zur Verfügung. Der 105% Offset erlaubt die leichte Decken Installation oder Tisch Aufstellung.

Optoma UHD42 Oberseite im DetailEin Blick von oben auf den Optoma UHD42 - Die Oberfläche hat eine leicht "gerippte" Design Struktur

2. Technische Daten  

  • 4K Auflösung: 3840 x 2160 (nativ 1920 x 1080 via 4K DLP Shift neueste 2ten Generation ohne Lichthof)
  • Helligkeit: 3.400 ANSI-Lumen
  • HDR: Dynamisches HDR10 (High Dynamic Range) und HLG (Hybrid Log Gamma)
  • Farbraum: Standard Rec709 (ISFccc Support) mit RGBWRGBW 8 Segment Farbrad
  • Kontrast: 500.000:1
  • 3D: DLP 3D Support (3D Brille)
  • Leuchtmittel: UHP Beamerlampe
  • Betriebsstunden: 4.000 Stunden (Standard), 10.000 Stunden (Dynamisch), 15.000 Stunden (Eco)
  • Installationsart: x1.3 Zoom (Aufprojektion)
  • Bild Ausrichtung: 5% vertikaler LensShift, Trapezkorrektur und Fokus
  • Anschlüsse: 1 x HDMI 2.0b (HDCP 2.2 und 18,2 Gbps), 1 x HDMI 1.4, 1 x VGA, 1 x USB, 1 x SPDIF, 3,5mm Klinke, 1 x RS232
  • Lautstärke: 26dB (Standard)
  • Abmessungen: 315 x 270 x 118mm (HxBxT)
  • Gewicht: 3,9kg

Optoma UHD42 Rückseite Anschlüsse Auf der Rückseite finden sich sämtliche Anschlüsse mit HDMI 2.0b steht der neueste Standard zur Verfügung

3. Niedriger InputLag 

Für eine gute Spiele Performance ist ein möglichst niedriger InputLag (Eingabeverzögerung) maßgeblich. So wird die Eingabe mit der Maus (PC) oder Gamepad (Konsole) am besten zeitgleich auf deiner Leinwand umgesetzt. Hierzu ist eine gute Reaktionszeit und ein schnelles Video Processing von Nöten. Optoma greift für eine schnelle Reaktionszeit auf DLP (Digital Light Processing) als Beamer Technologie zurück, die z.B. schneller arbeitet als LCD. Optoma hat zusätzlich das Video Processing optimiert, sodass neue Bestwerte für den InputLag je Konfiguration erreicht werden können:

  • InputLag 4K@60Hz: 25,8ms
  • InputLag WQHD@60Hz: 23,8ms
  • InputLag Full HD@240Hz: 15,7ms
  • InputLag Full HD@120Hz: 18,2ms
  • InputLag Full HD@60Hz: 23,8ms

 

4. Hohe Hertz Wiedergabe

Ambionierte Spieler wissen am PC die neuen 120, 144, 240 oder gar 340Hz Monitore zu schätzen, denn nicht nur der InputLag ist klein, sondern in der Bewegung bleibt die Spieleumgebung gestochen scharf und selbst die kleinsten Details sind sichtbar. Das steigert nicht nur den Realismus der Szene, sondern erhöht auch die Möglichkeit zu reagieren, wenn Gegenstände und die Gegner besser und vor allem früher gesehen werden. Mit der neuen 240Hz Technologie ist der Optoma UHD42 der erste Beamer, der ambioniertes Gaming auch in ganz groß in Heimkino Bildqualität ermöglicht.

Hertz Wiedergabe Gaming BeamerBildvergleich bei schneller Bewegung: Links 60Hz - Mitte 120Hz - Rechts 240Hz

5. Fazit: Optoma UHD42 Ersteindruck

In heller ISE Messeumgebung bei nicht optimierten Lichtbedingungen ähnlich dem eines hellen Wohnzimmers mit viel Fremdlicht begeistert ein plastisches Bild. Insbesondere helle, farbenfrohe Spiele wie TomRaider, Red Dead Redemption 2, Fortnite, FIFA oder auch Need for Speed sind ein Traum auf der Leinwand. Bei der Bildgröße zieht es dich förmlich in die Spielewelt, das schafft kein Curved Monitor oder großer Fernseher -> Vorteil Gaming Beamer! Durch die 240Hz Technik des Optoma UHD42 kann ein PC oder die neuen Konsolen rund um die PS5 erst ihr volles Potential abrufen.

Optoma UHD42 Gaming BeamerOptoma UHD42 - Erster 240Hz Gaming Beamer auf dem ISE 2020 Optoma Stand gespeist von einem Gaming PC mit Nvidia RTX Grafikkarte

Der Optoma UHD42 hat ein 8-fach DLP Farbrad. Neben dem farbreinen RGBRGB DLP Farbrad sind zwei, weitere Weißanteile integriert, die sequentiell mehr Licht durchlassen und so die Helligkeit in Summe erhöhen. Von den 3.400 ANSI-Lumen in Spitze auf dem Datenblatt verbleiben in der Praxis zwischen 2.400 - 1.500 ANSI-Lumen im hohen Lampenmodus je nach Bildmodus. Im Eco Modus können wir zwischen 2.000 - 1.100 ANSI-Lumen erwarten. Der Optoma UHD42 ist somit perfekt für größere Leinwandbreiten jenseits der 3 Meter, helle HDR Inhalte oder im hellen, weißen Wohnzimmer einsetzbar. Der Standard Rec709 Farbraum wird in der Serie knapp erfüllt, somit ist eine gute Kompatibilität auch zu Filmen, Streams und TV Programm gegeben. Beim Kontrast und Schwarzwert sind DLP typische Werte aufgrund der fehlenden Lichtweg Optimierung und des 0,47" Chips möglich. In einer solchen Konstellation liegt der native Kontrast bei 600 - 800:1 sowie der dynamische über die Lampensteuerung des UHD42 geregelt bei rund 2.000:1. In der Summe bietet der Optoma UHD42 ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis mit gehobener Bildqualität bei Games, Serien und Filmen.

 

CON's

      • Angemessener DLP Kontrast und Schwarzwert
      • Im Normal Modus hörbar, ECO oder dynamisch angenehmer
      • Keine Zwischenbildberechnung
      • Beamerlicht kommt durch den Lüfterweg

 

PRO's

      • Bisher beste Gaming Performance an einem Beamer !!! 
      • Sehr gute, native Schärfe Dank 0,47" 4K Single DLP Technologie ohne Lichthof
      • Kleiner Zoom und vertikaler Lens-Shift zur Bild Nachkorrektur
      • Automatisches HLG (Hybrid Log Gamm) / HDR10
      • Standard BT709 Farbraum möglich, Verbesserungen in der HEIMKINO.DE Tuning Editon
      • Modernes Wohnraum Design in hochglanz weißem, gerippten Finish
      • Gute Verarbeitung und Materialienwahl
      • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

 

Heimkino-de_Logo

Du hast noch Fragen oder ist eine Heimkino Beratung gewünscht? Kontaktiere uns schnell und unkompliziert unter:

E-Mail: info@heimkino.de Telefon: 0221 - 5883242-0
oder lasse dir von unseren Experten vor Ort  eine ganz individuelle Lösung zusammenstellen und installieren. 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • ....danach habe ich gesucht

    endlich kann ich meinen Gamer Monitor in Rente schicken. Spielen in Groß war schon immer mein Traum, aber nie richtig möglich. Jetzt gibt es endlich Beamer die auch mal mehr Hertz können. Der UHD42 scheint mit 240Hz definitiv die richtige Wahl. Ab März verfügbar? Dann gekauft

  • Wann genau verfügbar?

    Jetzt will ich das Ding aber auch haben, wann kommt der Beamer im März? Bietet ihr auch wieder Bildeinstellungen an?

Passende Artikel
Optoma UHD42
Inhalt 1 Stück
1.448,84 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details
celexon UHD Optical Fibre HDMI 2.0b Active Kabel 10m, weiß
Inhalt 1 Stück
159,99 € *

Auf Lager, Lieferfrist 1-3 Tage

Mehr Details
celexon HomeCinema Motorleinwand Tension 265 x 149 cm 120 - Dynamic Slate ALR
Inhalt 1 Stück
919,99 € *

Lieferzeit 14 Werktage

Mehr Details